Holdem

Begriff aus der Wikipedia...

Hold’em (Abkürzung von hold them, dt. halte sie) sind die Varianten, bei denen jeder Spieler verdeckte Karten (hole cards) erhält. Zusätzlich dazu werden nach und nach die sogenannten community cards aufgedeckt. Aus den eigenen, verdeckten und offenen Karten muss der Spieler seine besten fünf Karten (Hand) zusammenstellen. Je nach Variante ist die Anzahl der Karten, die ein Spieler verwenden kann, begrenzt.

Einige Pokeranbieter bieten eine veränderte Version des Hold'em Poker an, wie zum Beispiel Zoom Poker von PokerStars. Zoom Poker ist eine sehr schnelle Art des Poker, die eher für größere Turniere oder für das Spielen im Internet vorgesehen ist, denn um das Spiel zu beschleunigen wechselt jeder Spieler sofort den Tisch, wenn er passt (foldet). Somit soll das lästige Warten auf die neue Runde vermieden werden.

 

 

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Pokervarianten#Holdem