Neuer Million Champion: Jens-six three-Uhlendorff

Enrico Hennig und Andrej Prskalo auf dem Treppchen ...

1. Sieger
2. Sieger
3. Sieger
Platz 4
Platz 5
Platz 6
Platz 7
Platz 8
Platz 9

Uhlendorff Jens,
Hennig Enrico,
Prskalo    Andrej,
Koschi8x8,    
Wladimir,    
Engwer Klaus-D.,
Tetzlaff Sven,
TommyTom,    
Pfeiffer Peter


PEL brachte die Millionen nach Einbeck...

...und 65 "Pokerjünger" m/w folgten dem Ruf des Geldes und fanden sich für die 2. Half-Million-Pokernight ein, um am Ende einen neuen Pokermillionär zu küren.

 

Floorman Thomas hatte die Blindstruktur für das Event noch einmal komplett überarbeitet, denn bei der 1. Half-Million-Pokernight letztes Jahr in Osterode wurde bis zum Sonntag Morgen um 5 Uhr gespielt und dass sollte dieses Mal auf jeden Fall früher sein. So begrüßte er gegen 15:45 Uhr am Samstag die Anwesenden und brachte eine Vorschau auf die nächsten Termine. So auch auf die Pokertour vom 1. bis 4. Mai dieses Jahres, die aktuell mal wieder nach Wien ins Montesino und CCC (Concord Card Casino) führen wird. Anmeldungen sind noch möglich. Nach seiner kurzen Anmoderation schallte mal wieder ein "Shuffle up and deal" durch den Raum, was die Dealer an den 7 Tischen dazu bewegte, die erste Hand zu geben.

Die Hände hatten es mal wieder in sich, an allen Tischen wurde fleissig gebettet, gecheckt und geraist. In den ersten 2,5 Std. des Turniers konnte ich sage und schreibe ganze 2 Hände spielen, es wollte noch nicht so richtig anlaufen.

"Welcome back" hieß es für einen Großteil der Spieler an den Tischen nach der Essenpause, wirklich viele waren noch nicht rausgeflogen, so daß ein großes Feld von fast 60 Teilnehmern die 2. Hälte des Turnieres in Angriff nahm.

Am Tisch 4, den ich selber dealen durfte, lief es für die Mitspieler immer besser, so dass es einigen gelang, ihren Chipstack aufzubauen. Eine bemerkenswerte Hand war ein Straightflush von 3 bis 7 in Pik, die in der Mitte der 2. Hälfte des Turniers durch den River auf das Board gezaubert wurde. Und was soll ich euch sagen, ich hab die Hand sogar gewonnen :-p

So gingen die Stunden ins Land und der Tag vorbei. Weit nach Mitternacht angekommen stellten sich an diversen Tischen immer mehr "Seat-open" ein, so dass sich gegen 0:30 Uhr der Final-Table formierte.

Und da saß ich nun auf Platz 8 am Final Table und harrte der Dinge, die da kommen. Meine Dealertätigkeit hatte ich mit Erreichen des Final Tables eingestellt, Anres sollte nun für den Erfolg der Spieler sorgen.

Was ich nun brauchte war ganz einfach Glück - denn jetzt am Final Table, den ich mit 3.845.000 Chips erreichte, warteten noch 8 Gegner bis zum Gesamtsieg. Und alle waren gleichstark motiviert und hatten in etwa auch gleichgroße Chipstacks.

Es versprach also noch einmal spannend zu werden. Im Laufe des Final Tables der insgesamt knapp 1,5 Stunden dauern sollte, h
atte ich zwischendurch 7,6 Millionen - ey Alter ein cooles Feeling :-p - hätte ich gerne in das "richtige Leben" transferiert, aber da brauche ich noch etwas Zeit... :-D

Dann war mir das Kartenglück aber nicht mehr hold! Als ich auf dem 4. Platz von 65 Spielern liegend ausgeschieden bin, waren die Blinds 2 Mio./4 Mio. bei Ante 400.000 tsd.

Ich bin mit QQ All-In gegangen und Jens mit 44 hat gecallt. Cool, 2 Pockets gegeneinander und ich hatte das deutlich höhere, was sollte also noch passieren?!? Na ganz klar, wir spielen Texas Holdem und da gibt es einen River und Dealer Anres hatte nichts Besseres zu tun, als auf den River die 3. 4 zu legen, bammmmm, da war er schon fast ausgeträumt, der Traum vom Gesamtsieg.

Die Hand danach war ich mit 27 Suited Diamonds zwangsläufig All-In und er hat mit einer getroffenen 9 auf dem River endgültig gegen mich gewonnen!!! Das gelang ihm danach dann noch gegen André und im superkurzen "1-Hand-Heads-Up" gegen Enrico, so dass Jens völlig verdient den Meistertitel einsacken konnte.

Spaß gemacht hat es natürlich trotzdem Allen - Dann muss der Sieg halt bis zum nächsten Mal warten, wenn wir uns zur nächsten Half-Million-Pokernight bei PEL versammeln.

Liebe Grüsse - carpe diem - Koschi8x8 für
PEL-POKER-EVENT :-)

AKTUELLES   |   POKER   |   CHALLENGE   |   TURNIERE   |   SPIELORTE   BLOG   |   KONTAKT

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Wladimir (Sonntag, 08 März 2015 20:46)

    Wo kann man alle Fotos von gestern ansehen?

  • #2

    mmmm (Sonntag, 08 März 2015 23:58)

    so ein turnier könnte man ruhig alle 6 Wochen mal veranstalten

  • #3

    Koschi8x8 (Montag, 09 März 2015 10:47)

    Die Fotos sind in der Galerie jetzt alle online und ein bisschen was zu Lesen gibt es auch :-D